20190615 NeumannFührung mit Dr. Michael Neumann

Samstag 15.06.2019

Die Flugsande um Alzenau gehören zu den am stärksten bedrohten Biotopen in Bayern. Die Sande sind Lebensraum für eine Vielzahl sehr seltener und hoch spezialisierter Tier- und Pflanzenarten. Beim Rundgang durch das Naturschutzgebiet wird die Entstehung der Sanddünen erläutert und man lernt die speziellen Anpassungen der Tier- und Pflanzenwelt an die extremen Bedingungen dieser sehr trockenen und mageren Sandböden kennen.

Beginn: 15:00 Uhr. Dauer ca. 2 Stunden.
Treffpunkt: Parkplatz am Prischoßzentrum, Prischoßstraße 57, 63755 Alzenau (Parkplätze vorhanden). 

Anmeldung erforderlich, da begrenzte Gruppengröße. Anmeldeschluss: 05.06.2019
Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Festes Schuhwerk wird empfohlen (die Wege sind eben)!