Drucken

Vortrag von Manfred Sattler

Mittwoch 14.12.2016, 19:30 Uhr, Kulturforum

Feldhamster DSC03634Nicht ohne Grund wurde der Feldhamster 2016 von der Schutzgemeinschaft Deutsches Wild zum Tier des Jahres gekürt. Die Bestände des einstmaligen Ernteschädlings sind dramatisch bundes- und europaweit zusammengebrochen und das endgültige Verschwinden dieser Tierart dürfte in Zukunft Realität werden, wenn nicht konsequent Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

Manfred Sattler von der Arbeitsgemeinschaft Feldhamsterschutz (AGF) referiert zur Lebensweise, Bestandssituation sowie den Gefährdungsursachen und erläutert Lösungswege, um den bunten Nager doch noch gemeinsam mit den Landwirten vom Aussterben zu bewahren.