Drucken

Sonderveranstaltung

19.02.2012, 14:00 Uhr, Eingang des Museums für Kommunikation in Frankfurt

Ausstellungsthema ist die Präsentation von Beispielen, die die Aktivitäten von Nichtfachleuten auf unterschiedlichen Gebieten zeigen und würdigen sollen. Die Wetterauische Gesellschaft hat auf Bitten des Museums 2 Exponate beigesteuert. Es sind Untersuchungsergebnisse von Arbeiten unseres Mitglieds Dr. Carl Rössler (geb. 1788, verst. 1863), die vor über 150 Jahren in den Jahresberichten der Wetterauischen Gesellschaft veröffentlich worden sind.

Damit wir vorab eine Zahl der zu erwartenden Teilnehmer an das Museum melden können, bitten wir um eine Anmeldung. Da nicht jeden Tag in den Briefkasten in der Bibliothek gesehen wird, senden Sie Ihre Anmeldungen bitte elektronisch.