Drucken

Weinbergwanderung im RheingauExkursion mit Heinz Kalheber

Sonntag 24.05.2009

Herr Heinz Kalheber führt von Lorch aus zur Ruine Nollig. Dort befindet sich das Gebiet mit der interessantesten Rosenflora des Rheingaus. Durch die Weinberge mit reicher Weinbergflora mit vielen Potentilla-Arten geht es nach Lorchhausen und in die Weinbergbrachen am Engweger Kopf, einem Naturschutzgebiet mit viel Diptam, Pechnelken und anderen Weinbergspezialisten.

Wir treffen uns um 8:00 Uhr an der Bibliothek und fahren in Fahrgemeinschaften.