mbhdgdgkacbndideHanau, 03.02.2021. In der YouTube-Playlist "Blicke in die Natur" liegt ein neues Video vor:

Fünf Seidenschwänze haben sich einen Monat lang mitten in Gießen (Hessen) aufgehalten. Für die aus dem hohen Norden Europas zugeflogenen Wintergäste bildete vor allem ein mit vielen Misteln besetzter Baum eine attraktive Nahrungsquelle.

Dieses außergewöhnliche Ereignis hatte viele BeobachterInnen und FotografInnen aus der Region und auch von weiter her angezogen. Wolfgang Ott hat von den Vögeln, die vom 15.01. bis 15.02.2020 in Gießen beobachtet worden waren, dieses kleine Video zusammengestellt.