Drucken

JBer1858 2Jahresbericht der Wetterauer Gesellschaft für die gesamte Naturkunde zu Hanau über das Gesellschaftsjahr von August 1857 bis dahin 1858, nebst Festbericht über die 50jährige Jubelfeier am 11. August 1858. (Hanau 1858)

 

→ Dieser Band liegt digitalisiert vor unter www.deutsche-digitale-bibliothek.de

 

aus dem Festbericht

Auch wissenschaftliche Vereine haben wie menschliche Individuen ihre Lebensstadien und Entwicklungsstufen, und wenn gleich solche Körperschaften durch einen stets sich wiederholenden Zutritt neuer Mitglieder und Werkgenossen ihre Kräfte erfrischen und den Bestand des Ganzen gleichsam unvergänglich machen können, so ist doch nicht allen Vereinen vergönnt, eine Lebensdauer voller Kraft und fruchtbaren Fortschritts bis zum Jubelfeste eines vollen Jahrhunderts zu erreichen. Darum sollte es um so mehr jedem Vereine gestattet und gegönnt sein, dass er, angelangt an dem Grenzsteine eines halben Jahrhunderts, sich seines Daseins freue, aber dannzumal sich auch in ernster Selbstprüfung die Frage vorlege: in wie weit er auf seinem Lebenswege in wacher und ergiebiger Vereinstätigkeit gelebt und gestrebt habe, und welche Hoffnung auf eine noch folgenreichere Zukunft ihm in seinem Lebensgefühl geboten werde. (...)

 

Inhaltsverzeichnis

Bericht über Gang und Stand des Vereinslebens
Seite 3-28

G.W. Röder
Festbericht oder Geschichte und Verlauf des Jubelfestes der Wetterauer Gesellschaft am 11. August 1858
Seite 29-52, inkl. 4 Anhänge