Drucken

Jber. Wett. Ges. ges. Naturkunde 136-137 (1985)

JBer1985Herausgegeben vom Vorstand unter Schriftleitung von Dr. Günter Seidenschwann

6 Artikel, 127 Seiten

 

Inhaltsverzeichnis

Curtze, F.
Die mitteloligozäne Foraminiferenfauna von Uefte und Gahlen (nordöstliche niederrheinische Bucht) und ihre paläoökologische Bedeutung
Seite 5-52, 14 Abb., 2 Tab., 4 Tafeln

Ludwig, W.
Über die Zweifelhafte oder Täuschende Borstenhirse Setaria verticilliformis Dumort (S. ambigua [Guss.] Guss., S. decipiens C. Schimper ex Dosch & Scriba, S. gussonei Kerguélen) und ihr Vorkommen in Hessen
Seite 53-61

Reiche, W.
Spinnenfauna der "Binsigwiese" bei Hanau
Seite 63-71, 1 Abb.

Fischer, E. & Sabel, K.J.
Vegetationskundliche Aspekte historischer Bodenerosion in der Wetterau
Seite 73-84, 5 Abb., 3 Tab.

Haag, T. & Kunter, K.
Vegetationskundliche und archäologische Untersuchungen an Wüstungen des westlichen Vorderen Vogeslberges
Seite 85-104, 4 Abb., 4 Bilder, 2 Tab., 1 Karte

Seidenschwann, G.
Bemerkungen zur holozänen Entwicklung der Kinzig. Ein Auenprofil im unteren Orbtal und seine Bedeutung für die Gliederung des Holozäns im Kinziggebiet
Seite 105-112, 2 Abb., 1 Tab.

Nachrichten aus dem Vereinsleben
Seite 113-127