Annalen der Wetterauischen Gesellschaft

In den ersten zehn Jahren nach ihrer Gründung hat die Wetterauische Gesellschaft die "Annalen" herausgegeben. Es erschienen 4 Bände mit jeweils 2 Heften; diese 2 Hefte liegen jeweils gemeinsam gebunden vor.

 

Zweiter Band (1811)

Heft 1 (1810) geht von Seite 1 - 188, Heft 2 (1811) von Seite 189 - 366. Dieser Band enthält insgesamt 31 Aufsätze, sowie Informationen der Gesellschaft, außerdem mehrere Kupfertafeln.

 

→ Dieser Band liegt digitalisert vor unter www.deutsche-digitale-bibliothek.de

 

Widmung

Seiner Könglichen Hoheit
dem
Durchlauchtigsten Fürsten
KARL,

Fürsten Primas des rheinischen Bundes,
Großherzog von Frankfurt,
Erzbischoff von Regensburg etc. etc.

in tiefster Ehrfurcht zugeeignet.

 

Inhaltsverzeichnis

1.Heft

  • I. Der Tieder Hügel. Ein kleiner Beitrag zur Kenntnis der bunten Sandstein- und älteren Flötzgyps-Formation
    J.F.L. Hausmann; Seite 1-8
  • II. Novae Lichenum species
    C.H. Persoon; Seite 9-20, 1 Tafel
  • III. Nachrichten über die Aphis Abnobae
    J.M. Engelberg; Seite 21-36
  • IV. Analyse eines merkwürdigen Harnes
    F. Wurzer; Seite 37-41
  • V. Geognostische Bemerkungen
    J.C.L. Schmidt; Seite 42-50
  • VI. Amphibiologische Beiträge (Zweites Stück)
    L. Merrem; Seite 51-64, 1 Tafel
  • VII. Von den verschiedenen Racen und Arten der Schaafe (Beschluss)
    F.L. Walther; Seite 65-78
  • VIII. Ueber die Persoonschen Pilzgattungen Stilbospora, Uredo und Puccinia
    F. von Strauss; Seite 79-114, 1 Tafel
  • IX. Kritische Bemerkungen über meine Laubmoose (Fortsetzung)
    J.C. Röhling; Seite 115-133
  • X. Nachtrag einiger Verbesserungen der im 2ten Hefte des 1ten Bandes dieser Annalen beschriebenen elektrischen Lampe
    P.K. Hoffmann; Seite 134-137
  • XI. Meteorologische Beobachtungen von Fulda, mit Hinsicht auf die Krankheits-Konstitution der Stadt sowohl, als der ihr zunächst liegenden Gegend – erstes Halbjahr 1809
    Dr. Schneider; Seite 138-163
  • XII. Lässt sich aus mehrjährigen meteorologischen Beobachtungen eine Regel finden, nach welcher man die grössere oder geringere Fruchtbarkeit vorhergegangener Jahre beurtheilen könnte?
    T.E. Heller; Seite 164-169
  • XIII. Ueber eine bisher unbekannte Adlerart. Aquila crysaëtos mihi. Der Goldadler
    J.P.A. Leisler; Seite 170-184, 1 Tafel
  • XIV. Korrespondenz - Nachrichten
    Seite 185-188

2.Heft

  • XV. Entwurf einer Fauna entomologica der Wetterau (Beschluss)
    N.J. Brahm; Seite 189-212
  • XVI. Beiträge zur Eudiometrie
    P.E. Heller; Seite 213-231
  • XVII. Anatomisch physiologische Bemerkungen über den Zellstoff
    S.C. Lucae; Seite 232-241
  • XVIII. Extrait d'un mémoire sur la Structure des Nerfs
    D. Villars; Seite 242-248
  • XIX. Botanische Beobachtungen
    G.F. Maerklin; Seite 249-256
  • XX. Berichtigung und Ergänzung der Naturgeschichte Wetterauischer Schmetterlinge (Fortsetzung)
    P.K. Hoffmann; Seite 257-270
  • XXI. Meteorologische Beobachtungen von Fulda, mit Hinsicht auf die Krankheits-Konstitution der Stadt sowohl, als der ihr zunächst liegenden Gegend – zweites Halbjahr 1809
    Dr. Schneider; Seite 271-295
  • XXII. Die Jahreszeiten. Eine physikalische Betrachtung
    F.L. Walther; Seite 296-304
  • XXIII. Barometrisches Nivellement des Königsteiner und Homburger Gebirges, die Höhe genannt
    G.G. Schmidt; Seite 305-310, 1 Tafel
  • XXIV. Ueber den eigentlichen Bau des Fischherzens
    I. Döllinger; Seite 311-314 , 1 Tafel (4 Abb.)
  • XXV. Ueber das Keimen der Cerealien
    H.F. Link; Seite 315-318, 1 Tafel
  • XXVI. Ueber die Antheren der Gattung Asclepias
    H.F. Link; Seite 319-321, 1 Tafel
  • XXVII. Ueber die Standörter einiger seltener Laubmoose
    G. Crome; Seite 322-329
  • XXVIII. Ueber Holzersparung bei Blumen- und Fruchttreiberei
    Schliephake; Seite 330-334. 1 Tafel (3 Abb.)
  • XXIX. Nachtrag zu Bechsteins Naturgeschichte der deutschen Vögel (Fortsetzung)
    J.P.A. Leisler; Seite 335-347
  • XXX. Beitrag zur deutschen Ornithologie oder Erscheinung einiger seltenen Vögel in der Wetterau, nebst Zusätzen und Verbesserungen zu Meyers und Wolfs Taschenbuch der teutschen Vögelkunde (Fortsetzung)
    B. Meyer; Seite 348-357
  • XXXI. Korrespondenz - Nachrichten
    Seite 358
  • XXXII. Biographie des verstorbenen Professors Heller zu Fulda, von ihm selbst nach den Statuten der Gesellschaft bei der Aufnahme eingesandt
    Seite 359-360
  • Verzeichnis der für Museum und Bibliothek eingegangenen Beiträge
    Seite 361-366