Wanderbericht von Willi Hausmann

Mittwoch 18.03.2015, 19:30 Uhr, Roter Saal des Schlosses Philippsruhe

Monte IncudineKorsika, die Schöne - das Gebirge im Meer, am Geruch zu erkennen, - die viertgrößte Insel im Mittelmeer. Ein Traumziel für Bergwanderer, Kletterer und Naturliebhaber. Berge und Meer ganz nah beieinander. Ein dichtes Wanderwegenetz durchzieht das Gebirge. Wir werden uns auf den legendären GR 20 begeben, den bekanntesten der Weitwanderwege Korsikas, 180 km, alpin, 16.000 Höhenmeter; aber auch die anderen Weitwanderwege werden wir kennenlernen, Mare e Monti und Mare a Mare. Die Felsen und Pflanzen, die Tiere und Menschen Korsikas. Den Besucher unseres Vortrages erwartet Natur pur: herrliche Ausblicke, bizarre Felsformationen, enge Schluchten und weite Täler, herrliche Bergseen, erfrischende Badebecken in Flüssen.

Willi und Kristin Hausmann erwandern Korsika seit drei Jahrzehnten und geben ihre große Erfahrung und ihre Liebe zu Land und Leuten weiter.